Vergnügungssteuer 

Beschreibung

Die Vergnügungssteuer ist eine örtliche Aufwandssteuer. Es werden in Delbrück veranstaltete Vergnügen besteuert. Hierzu gehören zum Beispiel der Betrieb von Geldspiel- und Unterhaltungsgeräten.

Ebenso werden gewerbliche Tanzveranstaltungen (Party, Disco) und spezielle Filmvorführungen besteuert. Steuerschuldner ist grundsätzlich der Eigentümer (Aufsteller) der betreibenden Spielgeräte bzw. der Veranstalter von Vergnügungen.

Details zur Anmeldung und zu den Steuersätzen regelt die Vergnügungssteuersatzung. Sie finden sie unter "Downloads/Links"!

Ähnliche Produkte / Dienstleistungen

Anschrift

Stadt Delbrück
Lange Str. 45
33129 Delbrück

Erreichbarkeit / ÖPNV

Hinweise zur Barrierefreiheit

ebenerdiger Eingang, Fahrstuhl vorhanden. Behinderten-WC in der 1. Etage.

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag 08:30 Uhr bis 12:30 Uhr
Montag bis Mittwoch 14:00 Uhr bis 16:30 Uhr
Donnerstag 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr