Denkmalangelegenheiten 

Kurzbeschreibung

- Anträge und Genehmigungen,
- Sanierung von Baudenkmälern,
- Zuschüsse aus den Pauschalzuweisungen für kleinere Sanierungsmaßnahmen
- Eintragung und Streichung aus der Denkmalliste
- Annahme von Zuschussanträgen an das Amt für Agrarordnung Warbug (Förderung der Dorferneuerung)
- Fragen zum Beauftragten für Bodendenkmalpflege

Beschreibung

Die Untere Denkmalbehörde der Stadt Delbrück berät Denkmaleigentümer und interessierte Bürger bei allen Fragen im Zusammenhang mit Denkmalschutz, Denkmalpflege und Denkmalrecht. Die Gesetzesgrundlage ist das Gesetz zum Schutz und zur Pflege der Denkmäler im Lande Nordrhein-Westfalen

Wir beraten Sie zu Fragen des Denkmalschutzes, erteilen denkmalschutzrechtliche Erlaubnisse,
geben Fachstellungnahmen im Baugenehmigungsverfahren ab, erteilen für Baudenkmäler und besonders erhaltenswürdige Bausubstanz Ausnahmen von den Anforderungen der Energieeinsparungsverordnung (EnEV).

Ähnliche Produkte / Dienstleistungen

Anschrift

Stadt Delbrück, Sachgebiet Bauordnung
Marktstr. 6
33129 Delbrück

Erreichbarkeit / ÖPNV

Hinweise zur Barrierefreiheit

Ebenerdiger Eingang, Fahrstuhl vorhanden, Behinderten-WC im Erdgeschoss. Das Sachgebiet Bauordnung befindet sich in der ersten Etage.

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag 08:30 Uhr bis 12:30 Uhr
Montag bis Mittwoch 14:00 Uhr bis 16:30 Uhr
Donnerstag 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr