Stadtverband für Heimatpflege, bürgerschaftliches Engagement und internationale Beziehungen e.V. 

Foto: Stadtverband für Heimatpflege, bürgerschaftliches Engagement und internationale Beziehungen e.V.
Europäischer Sozialfonds für Deutschland

Beschreibung

ist seit 1985 kommunaler Beschäftigungsträger der Stadt Delbrück. Der Verein übernimmt Aufgaben der Landschafts-, Kultur- und Denkmalpflege. Diese zusätzlichen, im öffentlichen Interesse liegenden Arbeiten werden unter anderem mit Hilfe von Langzeitarbeitslosen in verschiedenen Maßnahmen durchgeführt. Ziel der Maßnahmen ist, dem Teilnehmer durch seine Tätigkeit, Qualifizierung und sozialpädagogische Betreuung eine berufliche Näherung auf dem 1. Arbeitsmarkt zu ermöglichen. Dies geschieht in Kooperation mit dem Jobcenter Paderborn, dem Europäischen Sozialfonds und der Stadt Delbrück.

Der Stadtverband betreut verschiedene Projekte wie z. B. das Römerlager, arbeitet in der Grünflächenpflege, unterstützt das Delbrücker Füllhorn und betreibt auf dem Betriebsgelände Lindenweg 12, (Gewerbegebiet Delbrück Ost II) eine Werkstatt und das Sozialkaufhaus. Im Sozialkaufhaus können alle bedürftigen Personen mit entsprechendem Nachweis sowie auch Rentner und Alleinerziehende mit geringem Einkommen einkaufen. Angeboten werden gespendete Waren darunter Möbel, Lampen, Haushaltswaren u.v.m.

Hier finden Sie Informationen zum Delbrücker Sozialkaufhaus!


Anschrift

Stadtverband für Heimatpflege, bürgerschaftliches Engagement und internationale Beziehungen e.V.
Lindenweg 12
33129 Delbrück

Erreichbarkeit / ÖPNV

Ansprechpartner/in

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten Sozialkaufhaus:

  • Mo-Do. 9.00 bis 12.30 Uhr und 13.00 bis 15.30 Uhr

Öffnungszeiten Büro und Spendenannahme:

  • Mo-Do. 8.00 bis 12.30 Uhr und 13.00 bis 16.00 Uhr
  • Fr 8.00 bis 12.30 Uhr

Kontaktdaten

Telefon 0 52 50 / 55 93

Gliederung

  • Fachbereich V Soziales
    • Stadtverband für Heimatpflege, bürgerschaftliches Engagement und internationale Beziehungen e.V.